Sensorbasiertes Brunsterkennen, Gesundheits- und Fütterungsmonitoring am Milchviehbetrieb

30Jän9:0011:00Sensorbasiertes Brunsterkennen, Gesundheits- und Fütterungsmonitoring am MilchviehbetriebZu geringe Teilnehmeranzahl

Veranstaltungsdetails

Was können diese Systeme leisten?

Durch den Einsatz von tierindividuellen Sensorsystemen können physiologisch und pathologisch relevante Ereignisse wie beispielsweise eine Brunst oder eine herannahende Erkrankung frühzeitig erkannt werden.
Wenn Sie überlegen, in diese Technologie zu investieren, haben Sie bei diesem Onlineseminar die Möglichkeit, sich zum Thema zu informieren und einen Überblick über das Angebot am Markt zu verschaffen. Praxismeinungen von Betrieben, die bereits mit diesen Systemen arbeiten, sollen Ihnen bei der Entscheidungsfindung behilflich sein. Anerkannt lt. § 11 der TGD-Verordnung: 1 Stunde.

Inhalte des Onlineseminars:
* wie gut werden Brunstereignisse erkannt
* wie zuverlässig werden Zwischenbrunstereignisse erkannt
* Zusatzfunktionen von Brunsterkennungssystemen
* wesentliche Punkte, die es bei der Auswahl von Brunsterkennungssystemen zu berücksichtigen gilt
* Übersicht verschiedener Brunsterkennungssysteme

Vortragende

DI Christian Fasching

Moderation

LFI Oberösterreich

Mehr anzeigen

Veranstalter

Zeit

30. Jänner 2024 9:00 - 11:00(GMT+02:00)

Virtuell