März, 2022

30Mär19:0021:00Webinar: Sensorbasiertes Brunsterkennen und Gesundheitsmonitoring am Milchviehbetrieb

Landwirt mit Tablet, welches die Brunstauswertung übermittelt.

Veranstaltungsdetails

Durch den Einsatz von tierindividuellen Sensorsystemen können Ereignisse wie beispielsweise eine Brunst oder eine herannahende Erkrankung frühzeitig erkannt werden. Mit diesen innovativen Technologien kann somit eine individuelle Beobachtung der Tiere im Stall sicher gestellt, und das Herdenmanagement verbessert werden. In diesem Webinar erhalten Sie einführende Informationen und einen Überblick über das Angebot am Markt.

Inhalte:
Aktueller Stand und Ausblick zur sensorgestützten Diagnose im Rinderstall
Einführung in das sensorbasierte Erkennen von Brunstereignissen (wie zuverlässig werden Brunst und Zwischenbrunstereignisse erkannt, Zusatzfunktionen, Auswahlkriterien)
Einführung in das sensorbasierte Erkennen von herannahenden Erkrankungen
Praktische Beispiele vom Verlauf der Vitalparameter einer Herde bzw. einzelner (kranker) Kühe
Systemübersicht: tierindividuelle Systeme zum Erheben von Vitalparametern
Kurzer Einblick: Automation und Robotik am Milchviehbetrieb (Mechanisierung der Siloabdeckung, Mistsammelroboter, Automatischer Futteranschub)
Diskussionsrunde: Fragen und Antworten zu tierindividuellen Sensorsystemen

Kursbeitrag: € 50,00 ohne Förderung / € 25,00 Teilnehmerbeitrag gefördert

Vortragender

DI Christian Fasching

Moderation

LFI Steiermark

 

Mehr anzeigen

Zeit

(Mittwoch) 19:00 - 21:00

Ort

Online