Innovation Farm auf der Rieder Messe

Von 09.-12. September 2021 wird sich die „Innovation Farm“ erstmals live auf einer Messe in Österreich präsentieren. Auf über 800 m² werden verschiedene Use Cases nicht nur aufgebaut und beratend betreut, es finden außerdem zu fixen Uhrzeiten Live-Vorstellungen statt. Dazu wurde eine völlig neue Leichtbauhalle zur Verfügung gestellt und dementsprechend adaptiert.

Das Programm

  • Laufende Präsentation: Fachbesucher können zu den Innovationen direkt vor Ort gezielt Beratung erhalten und sich von den Innovationen überzeugen
  • Wiederholende LIVE-Vorführungen: Die Innovationen werden, vielfach in Bewegung, mehrmals täglich dem Publikum vor einer Tribüne präsentiert
    – 09:30 & 13:00: Innovationen in der Tierhaltung und im Grünland
    – 11:00 & 15:00: Innovationen im Ackerbau
Innovation Farm auf der Rieder Messe 2021.

Ausgestellte Innovationen und
Partnerorganisationen in der Halle 4

Bildung und Forschung

  • Innovation Farm Infocorner
  • Ländliches Fortbildungsinstitut Oberösterreich (LFI OÖ) / LK OÖ: Bildungsangebote der Innovation
    Farm
  • HBLFA Francisco Josephinum / Josephinum Research: Precision Farming Anwendungen,
    Umsetzungskonzepte der teilflächenspezifischen Düngung im Ackerbau
  • HBLFA Raumberg-Gumpenstein: SatGrass – Satellitenbasierte Modellierung von Ertrags- und
    Qualitätsdynamiken im Grünland; Die elektronische Ohrmarke als Basis für automatische
    Tieridentifizierung
  • Bildungswerkstatt Mold / LK NÖ: RTK-Messstab & Drohnenanwendungen in der Landwirtschaft,
    Kuhbrille
  • FH Wiener Neustadt – Studiengang: Agrartechnologie & Digital Farming: KI-Anwendungen in der
    Landwirtschaft
  • HTL Ried: Forschungsprototyp – Ausbringung von Schneckenkorn mittels Drohne

Außenwirtschaft / Ressourceneffizienz und Precision Farming

  • Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen: RTK-Korrektursignal „APOS“ für die land- und
    forstwirtschaftliche Nutzung
  • Blickwinkel: Digitale Drohnen-Dienstleistungen in der Landwirtschaft
  • Pessl Instruments GmbH: Wettervorhersage und Arbeitsplanung in Abhängigkeit der Witterung
    und der Bodenverhältnisse
  • Maschinenring Österreich: GPS Spurführung im Grünland
  • Farmdok GmbH: Digitale Aufzeichnung und Planung (Farmmanagement)
  • Lemken GmbH & Co. KG: iQblue Connect- Flächenangepasstes Pflügen
  • Kverneland Group: geoseed – Präzise Einzelkornaussaat im Dreiecksverband
  • Saatbau Linz eGen und Hammerschmied GmbH (Väderstad): Variable, standortangepasste Maisaussaat mithilfe satellitengestützter Aussaatkarten
  • Borealis L.A.T GmbH: Verbesserung des Düngemanagements mit Hilfe des Handsensors „N-Pilot“ und der Düngeplanung mit dem NutriGuide
  • Fritzmeier GmbH & Co. KG: ISARIA-Sensor zur Optimierung der Stickstoffdüngung direkt während der Überfahrt (online)
  • Amazonen-Werke H. Dreyer Se & Co. KG: Einsatz unterschiedlicher, moderner Grenzstreueinrichtungen

Außenwirtschaft / Assistenzsysteme und Robotik

  • FarmersFuture R&B: Einsatz des Feldroboters „Farmdroid“ bei der Bio-Zuckerrübe
  • Lindner Traktorenwerk GmbH: Einsatz der 4-Rad Lenkung und automatischen Fahrfunktionen; Vernetzte Maschine (Geräteerkennung & Telematik)
  • Pöttinger Landtechnik GmbH: Sensosafe – Einsatz eines Sensors zur Wildtierdetektion direkt während der Mahd
  • Reichhardt GmbH: ISOBUS Nachrüstung + Smart Command, eine App für Smart Farming-Anwendungen
  • CNH Industrial: Auswirkungen des Axial-Rotormähdreschers von CASE IH mit AFS Harvest Command und der Kornqualität-Kamera auf die Druschqualität
  • Bernard Krone Holding SE & Co. KG: Verbessertes Ballenmanagement bei der Strohbergung / „Krone SmartTelematics“ stellt eine Ballenkarte mit ausgewählten Qualitätsmerkmalen bereit

Innenwirtschaft / Tiergesundheit und Tierwohl

  • InfoStars: Weide-GPS zur Überwachung von Positionen und Bewegungen von Almtieren
  • Wasserbauer GmbH: Futteranschubroboter Butler – Automatischer Futteranschub mit einem Roboter für ständigen Zugang zu einen gefüllten Futterbaren
  • Lely Österreich GmbH: Entmistungsroboter Lely Collector – Flexible Bauplanung und flexible Reinigung dort wo es notwendig ist, so oft wie gewünscht und dadurch trockene Klauen
  • Nedap N.V.: Vergleich von Brunstmeldungen und Milchprogesterontests zur Feststellung der Funktionalität eines Brunsterkennungssystems
  • SmaXtec animal care GmbH: Messung der Wiederkaudauer mit einem Pansenbolus mit Rückschluss auf die Tiergesundheit
  • Agrotel GmbH: Silo-Schani / NEUES Fahrsiloabdecksystem – ressourcenschonend, einfach und effizient, auch bei der Futterentnahme
  • HBLFA Raumberg-Gumpenstein/ BOKU Wien / LFL Freising – EmiSlAdd: Bewertung des Emissionsminderungspotenzials von Güllezusatzstoffen
  • Mechatronik Austria GmbH: Kameragestütztes Kuhtracking als Grundlage für Gesundheitsmonitoring im Kuhstall
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email