Die aktuellen Projekte der Innovation Farm.

Erfahren Sie hier alle Details zu unseren Partnern und den gemeinsamen Projekten in der Innen- und Außenwirtschaft.
Wetterstation von Pessl Instruments am Feld.

Wettervorhersage und Arbeitsplanung

Durch gemessene Wetterdaten und Wettervorhersage kann im Bereich innerbetriebliche Arbeitsplanung viel Zeit- und Ressourcenoptimierung vorgenommen werden. Mit Hilfe der Wetterstationen von Pessl Instruments werden Wetter- und Bodenfeuchtedaten aufgezeichnet.

Weiterlesen »
Unkräuter punktuell bekämpfen mit Drohnenaufnahmen.

Unkrautdetektion und spot spraying

Eine Bekämpfung von Unkräutern wie Distel, Stechapfel oder Ampfer ist meist sehr aufwendig und ökonomisch oft grenzwertig, aber trotzdem notwendig. Durch eine Detektion der Unkräuter und anschließenden punktuellen Behandlungen können Ressourcen und Kosten gespart werden.

Weiterlesen »
Valdierung von teilflächenspezifischen Düngemodellen.

Validierung von teilflächenspezifischen Düngemodellen

Getreidebestände optimal mit Nährstoffen zu versorgen und dabei Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen ist eine Herausforderung. Um dies so effizient und einfach wie möglich zu gestalten, forscht Josephinum Research in den Projekten TerraZo und GIS-ELA seit mehreren Jahren an Düngemodellen.

Weiterlesen »
Düngestreuen mit Amazone Düngestreuer und Case IH Traktor.

Einsatz von Grenzstreueinrichtungen

Jeder Landwirt hat Feldgrenzen. Der Feldrandbereich stellt einen großen Anteil der Felder dar. Je kleiner und verwinkelter die Felder, desto größer ist der prozentuale Anteil des Flächenrandbereichs an der Gesamtfläche. Bei der Ausbringung von Mineraldünger werden oftmals Zentrifugalstreuer mit sogenannten Grenzstreusystemen eingesetzt.

Weiterlesen »
Lindner mit TracLink Smart System für maximale Produktivität.

Vernetzte Maschine (Geräteerkennung & Telematik)

Die Erhöhung von Produktivität und Profitabilität ist das Ziel jedes Landwirtes. Digitale Technologien bieten hierfür eine große Hilfestellung. Maschinen (z. B. Traktor mit Anbaugerät) werden vernetzt und kommunizieren miteinander. Daten werden aufgezeichnet, analysiert und optimiert.

Weiterlesen »
Cultangerät

CULTAN-Düngeverfahren

Der Einsatz des CULTAN-Düngeverfahren soll unter Berücksichtigung von Ertrags-, Qualitäts- und Umweltwirkungen an unterschiedlichen, österreichischen Standorten untersucht werden.

Weiterlesen »